Seite 84 von 84
George
ich nickte und sah zu hermine als wir ankommen gehen wie alles in unsere schlafsaale und ich sah harry an und wuste daser es ijhm etwas besser ging.
Draco
Untern unterhbeileten wir uns noch über ihn und wie blöd er war und was ihm ein fiel und dann wurde ich plötzlich gegen die wand gerammt und der ene sagte sauer: " Draco gib es zu du hast was mit ihm" und ich sahuhn geschockt an und dann verdunkelkte such mien gesicht und ich sah ihn sauer an und schire los: " Hast du ne macke lass mich los du arsch wie komm st du drauauf außerdem?". " Weil du nie was sagts du dich raushäkst das hast du sinst nie getan und hast über iuhn her gezogen und plötzlich bist dui ruhug und sag nix mehr zu ihm", und ich sagte: " Ich bin bloß müde une ic hasse ihn und mag ihn nicht mal". " Du magst potter nicht und dasmerkt man auch aber bei ihm bist du anders". und iich sagte weiter: " ich sag es immer weider ich hase diesen freak". " Gut darco dann beweis es uns geh hoch und hetzihm einen fluch auf den hals z.b Stupor". sagte er undich sah ihn an uns nickte und ging hoch und stand nun vor seinem bett und zog die vorhänge zurück und richte den zauberstab auf ihn und sagte ohne zu zögern: " Stupor". und er wurde aus dem bett geschleudert und gegen deie wand geschkeudert und alle lachten hinter mir und uich sah ihn a und grinste den iuch musste den schien waren innerlich tat es mir so unendlich leid.
Harry
Ich sah die beiden an es ging mir etwas besser aber ich gaubte selber nucht dran den ich wusste das es die anderen von mir ertwarteten.
Viktor
" Das werden sir shenj ich mien den draco wird ihn weiter so behandeln ob er da schafft weiß ich nicht und die andern werden sich nicht so schnell ändern". und kante menschen den sie änderten sich nciht so schnell
Hermine
Ich sehe Harry an und seufzte leicht. Dann gebe ich George einen kurzen Kuss. "Bis morgen.", sage ich nun leise und sehe ihn in die Augen.
Seth
Ich stehe langsam wieder auf und klopfe mir den imaginären Staub vom Körper. Dann gehe ich gemütlich wieder zum Bett. "Also wirklich. Wie ich es bereits sagte... Ihr Grünschnäbel seit bei weitem nicht so gut wie ihr denkt im Zaubern.", sage ich nun und sehe auf einen Ball der auf den Boden liegt. Ich halte meine Hand dorthin und sage noch nicht einmal etwas und er zerplatzt. "Wenn ihr das nachmachen könnt, dann könnt ihr mir vielleicht ein Haar krümmen.", sage ich nun und lasse mich nun auf das Bett fallen. "Wann das jetzt alles war, dann möchte ich jetzt gern weiter schlafen. Morgen ist wieder Schule und ich habe früh's noch Kampftraining.", sage ich nun gelassen und gähne genüsslich. "Gute Nacht, Jungs.", meine ich nun und schließe wieder die Augen.
Selene
"Habe Glauben. So hat meine Mutter mir immer gesagt. Habe Glauben an die Stärke derer, die an deiner Seite gehen. Er ist mein bester Freund, wenn nicht sogar mein Bruder im Geiste. Ich habe gesehen wie er Missionen abgeschlossen hat ohne Zauber anzuwenden. Ohne die Ziele zu verletzen wo andere gescheitert wären.", sage ich nun leise und sehe ihn an. "Deshalb habe ich glauben daran, auch wenn es länger dauern wird."
George
Ich erwiederte und als wir oben waren legte ich mich hin und dachte nach was wir wohl machen konnten um Harry zu helften hatte er den überhaupt schon das Eierrätsel gelöst .
Draco
Ich sah ihn an und dann die anderen und sie sagten:"Der ist komplett irre komm schon draco halt dich ja fern von ihm". und sie nahmen mich mit und der eine entschuldigtechnische sich das er mich verdächtig hatte das ich mit dem Freak was hätte.
Harry
Ich spürte den Blick von George und ignorierte ihn aber den helfen konnte Mr eh keiner es wurde von mir erwartet und nicht von Ihnen
Viktor
" Na ja mal sehen so ich werde jetzt gehen morgen geht es weiter mit schule". sagte ich und stehe auf und will dann gehen.
Hermine
Ich mache mich fürs Bett fertig und lege mich dann hin. Ich dachte an Morgen und das Training. "Ich hoffe das wird etwas.", sage ich nun leise und seufzte leicht.
Seth
Ich sehe ihnen nach und seufzte leicht. Jedoch sehe ich dann auf, als jemand bei meinen Bett stehen bleibt. "Ich finde es gut das du dich von ihnen nicht unterkriegen lässt.", sagt er und setzt sich auf das Bett. "Ich bin übrigens Damon Andrews. Meine Familie sind auch Reinblüter, aber ich sehe es so wie du. Aber habe nicht wirklich den Mut den anderen das zu sagen.", sagt er nun leise und sieht zu mir. "Naja, ich kann dich verstehen, warum du das nicht tust. Aber ich bin einfach so. Ich sehe es nicht ein still zu bleiben wenn man besser aufstehen sollte, um für das was Richtig ist einzustehen. Meine Mutter war in Slytherin und es macht mich sauer, das dieser Ort so voller Hass ist."; sage ich nun leise und sehe an die Decke. "Es ist hier als würde man ersticken an dieser Arroganz, die sie Ehre nennen.", flüstert er nun leise und senkt den Blick. "Es ist eine Schande ein Slytherin zu sein. Sie beschmutzen das Ansehen dieses Hauses jeden tag von neuen und merken es noch nicht einmal.", fährt er fort und ich nicke leicht. "Ich will das ändern. Eine Stimme allein schafft es vielleicht nicht sich gehört zu verschaffen, aber desto mehr es sind und desto lauter sie werden, desto schneller verstummen diejenigen die euch daran hindern frei zu sein.", erkläre ich nun leise und sehe ihn an.
Selene
Ich stehe auf. "Ich bringe dich runter.", sage ich nun freundlich und sehe ihn an. Dann gehen wir langsam runter. "Bis morgen dann.", meine ich mit einen Lächeln. "Schlaf gut."
Draco
ich saß unten mit den andren und sie erzähelten über ihn und ich sagte nix und der ei sagte dann zu mir: " Draco bitte entschuldige das ich dich verdächtigt hatte das du was mkit ihm hättest". " ja schin guit jeder macht fehker aber mach das nicht noch mal ist das klar sonst können sie dich als statue abholen". " Nein bitte nicht draco". sagterune verbeugte sich.
Viktor
" Ja du auch ich liebe dich",. sagte ich und küsste sich dann ging ich zurück zum schiff und maaachte mich fertig für das bett und legte mich dann schalfen
Harry
Ich lag ihm bett und ich hatte zum glück das rätsel gelöst aber was musste ich finden das lies mir keine ruhe
Seite 84 von 84
Im Moment sind leider keine Spieler verfügbar.