AM Mein Weblog

DSGVO auf animeMANGA
Man hat sicher schon davon gehört. Bei DSGVO handelt es sich um die Datenschutz-Grundverordnung der EU, die am 25. Mai in Kraft tritt.

Aus unserer Sicht; nun eigentlich hätte der Datenschutz auf europäischer Ebene schon länger geregelt werden müssen und mehr Datenschutz ist letztlich immer wünschenswert (wird aus der Wirtschaft zurückgehalten). Für die animeMANGA ergibt sich keine wesentliche Problematik, als dass Datenschutz und IT-Sicherheit schon immer höchste Priorität besass.

Entsprechend der Regelung werden aber ein paar Dinge geändert werden.

1.)

Dies betrifft in erster Linie Con, Cosplay und Personenfotos.

Nach Art 2 Abs. 1 gilt DSGVO für alle personenbezogenen Daten auf einem Dateisystem. Ein Dateisystem nach Art 4 Nr. 6 Dateisystem definiert sich als jede jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird.

Die Darstellung dieser Fotos auf der Webseite qualifiziert nach unserer Einschätzung demnach als Dateisystem. Nach Art 6 DSGVO benötigt es einer Einwilligung diese Daten im Rahmen einer Datenverarbeitung (worunter praktisch alles fällt).

Das Problem mit Fotos liegt hier im Detail. Eine Person auf einem Foto fällt unter personenbezogene Daten (so definiert). Lädt ein Dritter ein Foto einer Person hoch, bedarf es folglich immer noch der Einwilligung der fotografierten Person. Sind mehrere Personen auf den Foto, dann von jeder Person. Es wird unterstrichen, dass die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt. In der vorliegenden Version umfasst dies alle Personen unter 16 Jahren. Folglich benötigt es in diesem Fall sogar die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.

Es wird dann gerne argumentiert aktuell, dass KUG nach § 22 oder § 23 Anwendung findet. Es handelt sich dabei um Ausnahmeregeln unter z.B. den Aspekt der Kunstfreiheit. Diese Ansicht dürfte aber nun mit DSGVO wegfallen oder wenn überhaupt (nach Art 6 DSGVO) "ganz anders" auszulegen sein, als dass genannter Schutz personenbezogener Daten überwiegen (relativ unmissverständlich). DSGVO ist zwar kein "uneingeschränktes Recht", aber nicht fraglich sehr limitierend.

Aus diesem Grund werden wir genannte Fotos in der bisherigen Form herausnehmen.

2.)

Grundsätzlich werden wir schauen, ob eine weitere Minimierung von personenbezogenen Daten möglich ist.

Update vom 16.5:

Wir haben uns entschlossen Vor- und Nachnamen nicht mehr zu verarbeiten, da es sich dabei unweigerlich um personenbezogene Daten handelt und selbst wenn eine Erlaubnis vorliegt, vorliegend nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich eine Person unter 16 Jahren anmeldet.

Nach Art. 6 DSGVO ergibt sich diese Verarbeitung weder die notwendige Erfüllung eines Vertrags oder als rechtliche Verpflichtung.

Update vom 18.5:

In der weiteren Betrachtung sind alle personenbezogenen Daten, die eine Identifizierung ermöglichen herausgefallen. Wir geben nur noch optional das Geschlecht an. Dazu werden E-Mail und Geburtsdatum aus rechtlich, berechtigten Gründen und Vorschriften gespeichert. Die E-Mail dient dem Opt-In, dass auch unabhängig vom Alter einer Person zu sehen ist. Wir sehen dies als Voraussetzung für eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung im minimalen Nachweis. Die Überlegung besteht jedoch darin, diese Speicherung auf die Verjährungsfristen nach UWG anzupassen. Das Geburtsdatum dient der Verifikation des Alters und ist auch im Rahmen der Jugendschutzbetrachtung notwendig.

Die Änderung führen dazu, dass kein Rückschluss auf eine Person direkt oder indirekt mehr möglich ist.

18.05.2018 16:05Direktlink / Kommentare (0) / Administration
Kurzer Ausfall vorgestern
Als kurzer Nachtrag zu einem Ausfall der Webseite am 20.03.2017. Es ist ein Netzteil hat einen Schaden genommen und dabei die System überladen bzw. einen Kurzschluss verursacht. Die Konsequenz war, dass das gesamte Rack damit vom Netz war.

Normal wäre es kein Problem gewesen bzw. kurzfristig gelöst worden, wenn wir nicht zeitgleich in der Pressevorführung von "Ghost in the Shell" gewesen wären. Wie der Zufall es so will :)

22.03.2017 21:03Direktlink / Kommentare (0) / Administration
animeMANGA v5
Hiermit ist die neue Version von animeMANGA online. Es werden in den nächsten Tagen natürlich noch einige Bugfixes / kleinere Änderungen erfolgen. Aber die Seite wurde weitestgehend getestet. Der Support für Internet Explorer 6 u. 7, der bereits durch Javascript nur limitiert gegeben war, fällt nun raus. Der Grund dafür liegt letztlich im CSS Support. Aber, es sollte kein Nachteil sein bzw. vielmehr der Aufruf keinen Browser mehr zu nutzen, der 15 Jahre alt ist :) Falls Ihr Fehler finden solltest, sagt uns bitte direkt Bescheid. Die Performance sollte insgesamt sogar verbessert sein.

Also, was ist neu ? Es läuft unter dem Motto: Weniger ist mehr. Einfacher, moderner, übersichtlicher, responsive, usw. Die Seite ist nun vollständig Mobile-fähig. Im Zuge dessen haben sich die Nagivationsemente, alle Formelemente, Link Schemas, alle Buttons etc. geändert. Zum Testen für euch: Nimmt euer Handy oder Tablet in die Hand und besucht die Seite. Dies dürfte nun ein großer Vorteil für unsere User sein. Gleichzeitig sollte die Umstellung dennoch relativ leicht fallen, da der Stil unserer der Seite 1:1 gehalten wurde.

Die Seite ist hiermit auch vollständig HTML5 kompatibel. HTTP/2 ist aktuell in Planung mit Software Aktualisierungen, die erst mit der neuen Version möglich waren.

Soweit erst mal; mehr folgt die Tage.

12.03.2016 23:03Direktlink / Kommentare (5) / Administration
Neue Version -> 95%
Schon mal als Vorwarnung. Schon bald (vielleicht nächste Woche) wird eine neue Version von animeMANGA online gehen. Die Änderungen werden relativ umfassend sein. Darunter explizit Mobile Support.

13.02.2016 22:02Direktlink / Kommentare (0) / Administration
Kleiner Fehler korrigiert
Es gab einen kleinen Fehler in der Anmeldung / anderen Formularen. Der Grund dafür lag in der Übernahme von Daten für eine Aktualisierung der Seite.

Bis Dezember wird es wohl eine komplett überarbeitete Fassung der Seite geben. Mehr möchten wir noch nicht verraten. Man darf gespannt sein :)

30.10.2015 23:10Direktlink / Kommentare (0) / Administration
Neue Version zum Test
Zum Testen geben wir schon mal die neue Version, wie angekündigt und wenn auch in letzter Minute, raus :)

Zu finden unter:

http://tester.animemanga.de

Es erfolgen noch einige Optimierungen und Bugfixes. Fehler oder Probleme entsprechend umgehend melden. Für IE 6 bis IE 8 erfolgt noch eine Sonderlösung / Umsetzung für die Seitengröße.

02.02.2015 00:02Direktlink / Kommentare (1) / Administration
Version 4 Test
Wenn alles perfekt läuft ist mit der neuen Version von animeMANGA nächste Woche als öffentlicher Test zu rechnen.

Die neue Seite wird eine vollständige Umsetzung in HTML5 erhalten. Design und Elemente als werden "responsive" sein. Inbesondere größere Auflösungen werden davon profitieren. Kompabilität bis IE 6 bleibt, wobei IE 9 empfohlen wird. I

Soweit das Info; erst mal :)

21.01.2015 20:01Direktlink / Kommentare (0) / Administration
Kleines Update
Die "unbestätigten" Kontakte in den Kontakten sind jetzt sichtbar. Weiterhin wird die Online Anzeige für Freunde nun aktualisiert. Dieses Feature wird noch erweitert, so dass man genau sieht, um welchen User es sich handelt.

Ansonsten verweist man noch mal darauf, dass man den "Online (X)" Button links unten "klicken" kann, worauf sich die Sidebar zeigt.

+ Kleiner Fehler in der Messung der Topsites korrigiert (sollte aber kein Problem gewesen sein).

16.06.2013 15:06Direktlink / Kommentare (0) / Administration
Neue Version -> Online
Zugegeben, wir haben euch lange warten lassen, aber man hofft, dass euch das Ergebnis dafür entschädigt. Die neue Version von animeMANGA ist hiermit online.

Der Aktualisierung ging eine lange Testphase voran, wie wir es seit dem Bestehen der Seite betreiben. Dem letzten großen Update ging eine Aktualisierung des Frameworks einher. Diese vorliegende, neue Version ist eine optimierte Endfassung dieses Frameworks. Zielsetzung war, dass letztlich die vielen Änderungen, die einfach drangehangen wurden, zu optimieren und auf alle Apps anzugleichen.

Das Ergebnis:

Speed Test

Obwohl die Seite in Komplexität und Umfang stark zugenommen hat, so hat die Ladegeschwindigkeit der Seite die bekanntesten Seiten im deutschsprachigen Web im Rendering überholt. (Zu beachten bei diesem Test, dass unsere Server in Deutschland stehen und der Test aus den USA erfolgt. Damit sind wir gerade den bekannten US Unternehmen, vorab, im Routing unterlegen.)

Nachvollziehbar mag die Geschwindigkeit für euch nicht so interessant sein. Was wurde demnach noch gemacht ?

Design / Designfunktion
Marginale Verbesserungen im Rahmenlayout. Als Elemente Topbar und Sidebar. Die bestehende Topbar wurde breiter gemacht. Grund dafür waren letztlich die Auflagen der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung) hinsichtlich der Logogrößen. Gleichzeitig wird die Bar etwas interactiver, wie man es von Social Media kennt (Private Nachrichten, Aktionen und Kontakte). Auch wurde die Suche komplett überarbeitet. Die Sidebar hingegen ist vollständig neu. Dieser erfolgt für spätere Erweiterungen.

Gleichzeitig war die bestehende Freundesliste im Rahmenlayout nicht mehr erweiterbar. Im Normalzustand wird die Leite lediglich als Docking Button dargestellt. Der Grund dafür ist, dass die Bar für den Dauerbetrieb nur ab Auflösungen über 1400 Pixel sinnvoll ist (sonst Überlappung mit Seiteninhalten).

Trotz der Änderungen bleibt die Seite weiterhin kompatibel ab einer Auflösung von 800x600 Pixel und einem Browsersupport selbst noch unter IE 6 (mit kleinen Einschränkungen).

Apps / Anwendungen der Seite
Ohne übertreiben zu wollen, wurde gut 40% der Seite geändert/hinzugefügt.

U.a. wurden die News komplett erneuert. Es liegt nun eine Anime- und Manga Datenbank vor, die ihr, die User, vollumfänglich erweitern/ändern könnt. Die Serienseiten wurden ebenso überarbeitet. Der Community Bereich verfügt nun über unzählige, neue Funktionen (Schulen, Anbindungen an Twitter/Youtube, Privatsphäre Einstellungen sämtlicher Daten und so weiter). Hervorzuheben ist vielleicht auch die neue Mitglieder-Suche. Ungeachtet der vielen Neuerungen in diesem Bereich erfolgen noch Erweiterungen. Weiterhin noch schnell zusammengefasst wurde der Doujin Bereich vollständig erneuert und der Video Bereich um viele gewünschte Funktionen erweitert.

Abschließend sei auf unser mobiles Angebot aufmerksam gemacht. Einmal die Mobile Seite "m.animemanga.de", die der Kommunikation der User allgemein gilt. Darüber hinaus unsere ersten Apps. Zunächst nur auf IOS (sorry; bessere Skalierbarkeit in IOS). Dennoch sind auch Android Versionen bereits in der Testphase (Rahmen nächster Monat).

Dabei möchte man es auch erst mal belassen; wir hoffen euch gefallen die Änderungen. Bei Problemen oder Fehlen direkt beim Support nachhacken :)

PS: Die DNS Umstellung kann je nach Internetanbieter etwas dauern.

15.06.2013 16:06Direktlink / Kommentare (15) / Administration
Update: Neue Version
Die neue Seite ist Prinzip fertig. Wir warten aktuell noch auf die Abnahme neuer Werbeformate von Seiten der Vermarktung. Generell muss man es sich als einen gigantischen Prozess vorstellen, indem alles doppelt und dreifach geprüft wird, bis es letztlich zu einer Veröffentlichung kommt. Entsprechend zieht sich das Thema. Wir lassen uns bekanntlich immer etwas viel Zeit.

Die Ausrichtung geht letztlich mehr in Social Media, wobei einige Inhalte / Verbesserungen im medialen Bereich erst noch kommen.

Vielleicht als Info. Der Benchmark für unsere Seiten bleibt Internet Explorer 6 (aus dem Jahre 2001) mit gewissen CSS Einschränkungen auf einer möglichen Kompatibilität zu 800x600 im Minimalfall. Dennoch wird mindestens IE 8, Firefox 3, Safari 3, Opera 10 oder Chrome (egal welche Version) letztlich für die neue Seite empfohlen.

Wer gerne noch die letzten Tage mit Testen will, kann sich gerne melden.

27.05.2013 20:05Direktlink / Kommentare (0) / Administration